Mode-Trip: 20er Jahre

Modestile & Trends des 20. Jahrhunderts: Die goldenen Zwanziger



Das Leben

Die Nachwirkungen des ersten Weltkrieges hallten noch bis in die Anfänge der 20er Jahre. Erst ab 1926 kehrten eine wirtschaftliche Aufwärtsentwicklung und die damit verbundene politische Beruhigung ein. In den darauffolgenden Jahren etablierte sich weiterhin der Film als Massenmedium und die Frau feierte ihren Einzug in unzählige Berufsbilder.

Gemäß der technischen Entwicklung war auch das soziale Bild jugendlich und frisch - Sport, Gesprächsrunden und Tanzabende rückten nach der langen Zeit der Entbehrung wieder in den Vordergrund. Die Lust am Leben wurde wieder zelebriert.


Die Mode

Glitzernde Stirnbänder, lange Feder-Boas und ein fransiger Bund am knielangen Hängerchen - das ist die Mode der goldenen Zwanziger. Wo vorher ein üppiger Busen und ausladende Hüften die weibliche Modewelt dominierten, begannen die Frauen nun einen eher androgynen Look zu verfolgen.

Perlenketten und Tüllhandtaschen werden zu beliebten Accessoires und der enganliegende Cloche reicht den kurzgeschnittenen Bubiköpfen bis zu den penibel gezupften Augenbrauen. Auch der Pelz fand großen Anklang in den 20ern - dabei wurde nicht mehr nur auf die Klassiker wie Hermelin oder Zobel gesetzt, sondern auch erschwinglichere Tiere verarbeitet: Maulwurf, Bisam und Fohlen schmückten mindestens den Mantelkragen einer modebewussten 20er-Jahre-Frau.


Die Silhouette

Das Korsett wurde abgelegt und ein neues Frauenbild entstand. Ein flacher Busen sowie eine durchgehend schmale Erscheinung wurden zum Sinnbild der 20er Jahre. Die Taille rutschte dabei bis auf Oberschenkel-Höhe und der Rocksaum hinauf bis zum Knie.


Designer

Coco Chanel (19.08.1883, Saumur - 10.01.1971, Paris)


Ikonen

Coco Chanel (Modedesignerin), Josephine Baker (Tänzerin & Schauspielerin), Pola Negri (Schauspielerin)


Der Mann

Im schwarzen Smoking, Gehrock & Zylinder (weniger aufregend)


Make-up


Heller Teint, betonte Lippen (in der Breite schmal, in der Höhe leicht übermalt), Smokey Eyes, dünne Augenbrauen


Must-Haves

Chanel No5, Bubikopf, Zigarettenspitze, gepuderte Knie und heruntergerollte Strümpfe


Innovationen
Diagonalschnitt


Der Skandal


Frauen rauchten erstmals in der Öffentlichkeit


Die Musik

Chicago Jazz, Charleston, Swing

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen